Unsere Einnahmen

Zusätzlich zum Schulgebäude samt Unterhalt unterstützt uns die Gemeinde Mühlingen in den ersten drei Jahren finanziell:

  • mit je 100.000 Euro pro Schuljahr
  • mit einem Schülerzuschuss für Sachkosten von 500 Euro pro Schüler und Schuljahr
  • und zusätzlichen 500 Euro für alle Schüler aus der Gemeinde Mühlingen

Unsere Eltern zahlen ein Schulgeld von zur Zeit 100 Euro pro Schüler und Monat. Für Geschwisterkinder kann eine Ermäßigung beantragt werden. Dieses Schulgeld ist bei weitem nicht kostendeckend. Aber es ist so sozialverträglich gewählt, dass jedem Kind der Besuch unserer Weiherbachschule möglich sein sollte.

Zu den sonstigen Einnahmen zählen Einnahmen aus Veranstaltungen (z.B. Weihnachtsmarkt) und Einnahmen aus dem Verkauf schuleigener Produkte (z.B. Schulhonig).