Wahlpflichtfächer

Die Entscheidung für die neuen Wahlpflichtfächer
ab Klasse 6: Französisch – 
Alle Schüler lernen ein Jahr lang Französisch als zweite Fremdsprache.
ab Klasse 7: 
Wer Französisch in Klasse 7 nicht weiterführt, wählt Alltagskultur, Ernährung und Soziales (AES) oder Technik.

Unsere Fachräume sind voll ausgestattet! Und bereits in Klasse 5 und 6 nutzen wir sie im Rahmen unseres speziellen Fachs Alltagskompetenzen (AK): Arbeiten in der Holzwerkstatt, der Nähmaschinenführerschein und das Back- und Kochstudio vermitteln erste Einblicke, die dann eine fundierte Entscheidung in Klasse 7 erlauben.

Unsere Technik-Werkstatt lässt keine Wünsche offen. Alle Maschinen zur Holz- und Metallverarbeitung sind vorhanden. Elektrobaukästen und Lötstationen ergänzen das Angebot.

Lehrküche und Nähzimmer bieten optimale Voraussetzungen, um neben der notwendigen Theorie viel praktische Erfahrung in Kochen und Textilem Werken zu sammeln.